Verkehrswertgutachten werden in verschiedenen Situationen benötigt.

- zur Wertermittlung vor dem Kauf oder dem Verkauf einer Immobilie
- zur Wertermittlung zur Immobilienfinanzierung
- zur Wertermittlung bei Scheidung
- zur Vermögensauseinandersetzung
- zur Wertermittlung in einer Erbschaftsregelung (Schenken mit warmen Händen)
- zur Wertermittlung zur Veranlagung gegenüber dem Finanzamt (aktuell oder Erbschaft)
- zur Beweissicherung, Dokumentation oder Abnahme von Neubauten und anderen Objekten
- zur Wertermittlung in gerichtlichen Zivilverfahren oder Familiengerichtsverfahren

Der ermittelte Verkehrswert (Miete, Pacht oder Dienstbarkeit) wird auf den vom Auftraggeber vorgegebenen Stichtag des Ereignisses bestimmt.

Ein Gutachten wird auf der Grundlage der jeweiligen gesetzlichen Bestimmungen, Verordnungen und Richtlinien,
sowie der langjährigen Berufserfahrung erstellt.

Die Gutachten sind gerichtsverwertbar.


Unsere zufriedenen Auftraggeber

- Privatpersonen
- Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer und deren Mandanten
- Versicherungen
- Banken
- auf Anfrage erhalten Sie genauere Informationen